Datenschutz-Bestimmungen

T-Mark und Timbermark sind B2B-Betriebe und sammeln Informationen über Kunden, um Aufträge zu erfüllen, unsere Buchhaltungssysteme zu betreiben und Marketingmitteilungen zu versenden.

Zumindest wird die DSGVO 2018 eingehalten, die Sie hier ausfüllen können, wenn Sie wirklich wollen:

https://en.wikipedia.org/wiki/General_Data_Protection_Regulation

Wir respektieren auch, dass Ihre Daten Ihnen gehören, und erklären uns damit einverstanden, sie nicht zu verkaufen oder in irgendeiner Weise zu verwenden, die für Sie schädlich oder ärgerlich ist.

Die von uns gesammelten Daten werden von Ihnen angefordert, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden oder ein Konto auf der Website erstellen. Sie können Ihre Kommunikationseinstellungen jederzeit abbestellen oder ändern und Änderungen oder Löschungen Ihrer Daten von unseren Systemen anfordern.

Wir speichern Ihre Zahlungsdaten nicht und haben keinen Zugriff darauf. Zahlungen werden vom Zahlungsanbieter "Stripe" abgewickelt, der von unserer Website-Plattform Shopify verwendet wird. Dies ist eine etablierte und sichere Zahlungsmethode. Die Website ist sicher, wie durch das Präfix https //: gekennzeichnet.

DATENSCHUTZRICHTLINIE im Detail:

Datensammlung

Für die allgemeine Nutzung unserer Website müssen Sie keine personenbezogenen Daten angeben.

Wenn Sie Online-Kontaktformulare ausfüllen und absenden, werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten (normalerweise Ihren Namen, Firmennamen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) anzugeben, damit wir auf Ihre Anfrage oder Kommentare antworten können. Diese Informationen können auf unseren Servern und / oder in gedruckter Form gespeichert werden.

Verwendung personenbezogener Daten

Wir werden uns immer an das Datenschutzgesetz von 1998 halten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für bestimmte und begrenzte Zwecke. Wir bitten nur um Daten, die für diese Zwecke angemessen, relevant und nicht übermäßig sind. Die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können, sind:

· Wir können eine Antwort auf Ihre Anfrage per E-Mail, Telefon oder Post senden.

· Wir können Ihre personenbezogenen Daten für unsere eigenen Marketing- und Marktforschungszwecke verwenden.

· Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Probleme zu lösen.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, verkaufen oder verteilen sie nicht an Dritte, es sei denn, wir müssen die Informationen in unseren Datenbanken weitergeben oder übertragen, um eine gesetzliche Anforderung für die Rechtspflege zu erfüllen und Ihre vitalen Interessen zu schützen. um die Sicherheit oder Integrität unserer Datenbanken oder unserer Website zu schützen, Vorsichtsmaßnahmen gegen rechtliche Haftung zu treffen oder im Falle unseres Verkaufs, unserer Fusion, Neuorganisation, Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses.

Informationskorrekturen

Wir sind stets bemüht, die Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der personenbezogenen Daten in unseren Datenbanken zu gewährleisten und die Privatsphäre und Sicherheit unserer Datenbanken zu schützen. Wir werden jedoch alle personenbezogenen Daten korrigieren, ändern oder löschen, die ungenau sind, und Drittempfänger über die erforderlichen Änderungen informieren.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren möchten oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: sales@t-mark.co.uk

Kekse

Ein Cookie ist eine kleine Menge von Informationen, die beim Besuch bestimmter Websites auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen werden. Wir verwenden auf unserer Website eine Reihe verschiedener Cookies, einschließlich der unbedingt erforderlichen Cookies für Leistung, Werbung und soziale Medien oder Inhalte. Cookies verbessern Ihr Surferlebnis, indem sie der Website ermöglichen, sich an Ihre Aktionen und Einstellungen zu erinnern (z. B. Anmeldung und Auswahl der Region). Dies bedeutet, dass Sie diese Informationen nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie zur Site zurückkehren oder von einer Seite zur nächsten blättern. Cookies enthalten auch Informationen darüber, wie Benutzer die Website nutzen, z. B. ob sie zum ersten Mal besucht werden oder ob sie häufig zu Besuch sind.

Einige Cookies sind erforderlich, damit Sie unsere Website durchsuchen, ihre Funktionen nutzen und auf sichere Bereiche zugreifen können. Die Verwendung dieser Cookies ist für das Funktionieren der Website unerlässlich. Beispielsweise verwenden wir Benutzereingabe-Cookies für die Dauer einer Sitzung, um die Eingabe eines Benutzers beim Ausfüllen von Formularen zu verfolgen, die mehrere Seiten umfassen.

Wir verwenden auch funktionale Cookies, um Ihre Entscheidungen oder Informationen, die Sie angegeben haben, wie Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden, zu speichern. Auf diese Weise können wir Ihre Website-Erfahrung speziell auf Ihre Vorlieben abstimmen. Authentifizierungscookies sind beispielsweise Funktionscookies, die für die Dauer einer Sitzung verwendet werden (oder dauerhaft sind, wenn Sie der Funktion "An mich erinnern" zustimmen), damit sich Benutzer bei nachfolgenden Besuchen authentifizieren oder über Seiten hinweg auf autorisierten Inhalt zugreifen können . Die von uns verwendeten funktionalen Cookies umfassen:

  • Benutzerzentrierte Sicherheitscookies zum Erkennen von Authentifizierungsmissbräuchen für eine begrenzte Dauer, z. B. wiederholte fehlgeschlagene Anmeldeversuche. Diese Cookies werden für die spezifische Aufgabe gesetzt, die Sicherheit des Dienstes zu erhöhen.

  • Sitzungscookies für Multimedia-Content-Player (Flash-Cookies) werden für die Dauer einer Sitzung verwendet, um technische Daten zu speichern, die für die Wiedergabe von Video- oder Audioinhalten erforderlich sind (z. B. Bildqualität, Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung und Pufferparameter).

  • Lastausgleichssitzungscookies werden für die Dauer der Sitzung verwendet, um denselben Server im Pool zu identifizieren, damit der Lastausgleich Benutzeranforderungen entsprechend umleiten kann.

  • Persistente Cookies zur Anpassung der Benutzeroberfläche werden verwendet, um die Präferenzen eines Benutzers in Bezug auf einen Dienst über Webseiten hinweg zu speichern.